Text zur Karte Westhessisches Berg- und Senkenland & Oberes Weserbergland

Klicken Sie auf eine Fläche in der Karte, um nähere Informationen über diesen Naturraum zu erhalten.

Hier gelangen Sie zurück zur Hessen-Übersichtskarte.

wählen Sie eine Fläche Rhoder Grund Steigerplatte Wrexer Diemeltal Eichholz Orpewald Volkmarser Graben Steigerplatte Obermarsberger Hochfläche Stock Langen- und Staufenbergplatte Westuffelner Senke Rotenlandsgrund Volkmarser Becken Steigerplatte Schmillinghäuser Grund Eichholz Malsburger Wald Elsunger Senke Elsbergrücken Arolser Platte Ehringer Senke Twister Hügelland Zierenberger Grund Obermarsberger Hochfläche Dörnberg und Schreckenberge Berndorfer Grund Langer Wald Dörnbergpaß Altenhasunger Graben Hoher Habichtswald Isthaberg Kasseler Fulda-Aue Kasseler Graben Korbacher Ebene Singularität Breitenbacher Mulde Hoofer Pforte Langenberg Singularität Netzehügelland Gudensberger Kuppenschwelle Singularität Wilde Hügelland Wildunger Bergland Frankenauer Flur Mittelkellerwald Braunauer Winkel Löwensteiner Berge Buntstruth Jeust und Keller Gilserberger Höhen Wohratal Neustädter Sattel Lahnberge Marburg Ohmsenke (mit Amöneburg) Ebsdorfer Grund Singularität Singularität Singularität Hinterhabichtswälder Kuppen Isthaebene Ippinghäusergrund (mit Rauenstein) Sachsenhäuser Hügelland Alter Wald Sander Kammer Elberberger Höhen Elbergrund Goddelsheimer Feld Fritzlarer Börde Herzhausen-Hemfurther Edertal Höhnscheid Lotheimer Täler Große Hardt Wegaer Ederaue Fritzlarer Ederflur Hessenwald Großenengliser Platte Geismarer Platte Schwalmaue Homberger Bucht Löwensteiner Grund Hauberner Hecke Bottendorfer Flur Trockenerfurther Gefilde Borkener Becken Frielendorfer Hügelland Wetschaft-Senke Landsburger Grund Schwalmgrund Südlicher Burgwald Marburger Lahntalsenke Marburger Rücken Lumda-Plateau Gießener Lahntalsenke Laubacher Hügelland Gießener Landrücken Großenlindener Hügelland Hofgeismarer Rötsenke Beverplatten Diemelbörde Kasseler Becken Wasenberger Terrassen Nördliches Vogelsberg-Vorland Alsfelder Mulde Ohmtal Nördlicher Burgwald

© 2013 Hessisches Landesamt für Umwelt und Geologie